Sprungmarken
Dynamische Navigation ausblenden
Dynamische Navigation einblenden
Suche
Rubrikillustration Rathaus
Sie befinden sich hier:
Startseite
Bürger & Rathaus
Aktuelles
Meldungen
Lärmaktionsplanung Stufe 3

Lärmaktionsplanung (Stufe 3) Öffentlichkeitsbeteiligung

Der Bauausschuss hat die Verwaltung in seiner letzten Sitzung (3. Mai) mit der Aufstellung des Lärmaktionsplans (Stufe 3) beauftragt. Damit verbunden ist die Beteiligung der Öffentlichkeit in Form einer Bürgerversammlung, die am Donnerstag, 17. Mai, um 19 Uhr im Ratssaal stattfindet. Darüber hinaus besteht für alle Bürger die Möglichkeit, vom 18. Mai bis 15. Juni Einwendungen abzugeben.

Die Stadt Rheda-Wiedenbrück erstellt einen Lärmaktionsplan, der auf der EU-Umgebungslärmrichtlinie beruht. Darin werden die Straßenabschnitte der Autobahn sowie der Bundes- und Landesstraßen untersucht, die mit mehr als drei Millionen Kraftfahrzeugen pro Jahr belastet sind.

Zum Thema „Umsetzung der Umgebungslärmrichtlinie“ findet am 17. Mai eine Informationsveranstaltung statt. Wer vom Verkehrslärm der untersuchten Straßen betroffen ist, hat zwischen dem 18. Mai und 15. Juni erneut die Möglichkeit, eigene Erfahrungen, Probleme und Ideen zum Straßenverkehrslärm an die Abteilung Stadtplanung der Stadtverwaltung zu übermitteln.

Anregungen können per E-Mail an anke.scholzrh-wdde, persönlich (8. Etage, Raum 804)

oder auf den Postweg an folgende Adresse mitgeteilt werden:

 

Stadt Rheda-Wiedenbrück

Abteilung Stadtplanung

Anke Scholz

Rathausplatz 13

33378 Rheda-Wiedenbrück