Sprungmarken
Dynamische Navigation ausblenden
Dynamische Navigation einblenden
Suche
Rubrikillustration Rathaus
Sie befinden sich hier:
Startseite
Bürger & Rathaus
Aktuelles
Was ist Demokratie?

Was ist Demokratie? - Erklärung per Theater

Was Demokratie überhaupt bedeutet, wie wichtig sie für eine Gesellschaft ist und wie schwierig sie auch manchmal sein kann, zeigte das „Erfreuliches Theater Erfurt“ im Jugendzentrum Alte Emstorschule.

Rund 50 Kinder verfolgten im Jugendzentrum „Alte Emstorschule“ das Stück „Ich will das, was du nicht willst“. Das „Erfreuliche Theater Erfurt“ präsentierte es kindgerecht als Puppenspiel.

Familie König zieht in ein neues Haus und steht vor der üblichen Streitfrage, wer welches Zimmer beziehen darf. Es gibt größere Zimmer, kleinere Zimmer, Durchgangszimmer, Zimmer mit steilen Treppen…Bisher bestimmte Vater Herbert König in allen wichtigen Belangen, erntete dafür oft Kritik. Diesmal will er dem entgehen. Es soll „demokratischer“ zugehen – alle Familienmitglieder entscheiden gemeinsam. Die Schauspieler Kerstin Dathe und Ronald Mernitz gingen mit der Puppenfamilie König der Frage nach, wie diese Demokratie überhaupt funktioniert. Hat jeder eine Stimme? Oma genauso wie der kleine Benny? Was tun, wenn es keine Einigung gibt? Ihre Botschaft am Schluss war eindeutig: So eine Demokratie kann anstrengend sein, lohnt sich aber!

Die Aufführung des Theaterstücks wurde im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ gefördert.

Foto: Das „Erfreuliches Theater Erfurt“ hat rund 50 Kindern im Jugendzentrum anhand der Puppenfamilie König gezeigt, wie Demokratie funktioniert.