Sprungmarken
Dynamische Navigation ausblenden
Dynamische Navigation einblenden
Suche
welt
Sie befinden sich hier:
Startseite
Bürger & Rathaus
Bürgerthemen
Gesellschaft & Soziales
Kinder & Jugendliche
Neuer Jugendamtselternbeirat

Neuer Jugendamtselternbeirat

„Eltern helfen Eltern“ – unter diesem Motto hat sich der frisch gewählte Jugendamtselternbeirat (JAEB) vor kurzem zum ersten Mal getroffen.

Die Elternbeiräte der Kindertageseinrichtungen haben einen neuen Jugendamtselternbeirat (JAEB) für das Kindergartenjahr 2018/19 gewählt. Neu gewählt sind Carolin Krebs als Vorsitzende und beratendes Mitglied im Jugendhilfeausschuss der Stadt, Thomas Mehlmann als stellvertretender Vorsitzender und stellvertretendes beratendes Mitglied im Jugendhilfeausschuss, Katrin Schürer als Vertreterin im Landeselternbeirat NRW sowie David Oesterdiek als Stellvertreter für den Landeselternbeirat NRW.

Das nächste Treffen des JAEB findet am Donnerstag, 13. Dezember, um 19 Uhr im Rathaus statt. Neue Teilnehmer sind jederzeit willkommen.

 

Foto: Der neu gewählte Kita-Jugendamtselternbeirat mit dem Vorstand (erste Reihe, v.l.) - David Oesterdiek (Stellvertreter Landeselternbeirat NRW), Carolin Krebs (Vorsitzende des Jugendamtselternbeirats), Karin Schürer (3. von links) (Vertreterin Landeselternbeirat NRW), Thomas Mehmann (1. von rechts) (stellvertretender Vorsitzender).

Hintergrund

Seit 2011 ist eine erweiterte Mitwirkung von Eltern in Kitas möglich: Nach dem Kinderbildungsgesetz (KiBiz) können die Elternbeiräte der einzelnen Kindertageseinrichtungen einen Jugendamtselternbeirat wählen, der die Interessen von Eltern gegenüber den Trägern der Kitas vertritt und den das Jugendamt bei den wesentlichen Fragen der Kita-Betreuung informieren und anhören soll. Der Jugendamtselternbeirat hat einen beratenden Sitz im Jugendhilfeausschuss der Stadt und erhält somit einen Einblick in und ein Rederecht zu den jugendhilfepolitischen Entscheidungen für Rheda-Wiedenbrück.

Die einzelnen Jugendamtselternbeiräte in den Jugendämtern in NRW wählen einen Landeselternbeirat.