Sprungmarken
Dynamische Navigation ausblenden
Dynamische Navigation einblenden
Suche
OpenAirKonzert
Sie befinden sich hier:
Startseite
Freizeit & Kultur
Veranstaltungskalender
Die Großen Sieben "Paul Abraham - Operettenkönig"
Sekundärnavigation

Die Großen Sieben "Paul Abraham - Operettenkönig

Tragikkomödie mit Musik
Paul Abraham – Operettenkönig von Berlin
u.a. mit Jörg Schüttauf und Susanne Bard
Tragikkomödie mit Musik von Dirk Heidicke
Kammerspiele Magdeburg und Hamburger Kammerspiele

Apatin, Budapest, Berlin, Wien, Paris, Havanna, New York und Hamburg – die Lebensstationen des Komponisten Paul Abraham lesen sich so europäisch und exotisch wie die Schauplätze seiner Erfolgs-Operetten, mit denen er zu Beginn der 1930er Jahre die Bühnen der Welt eroberte. Doch das Leben des genialen Tonsetzers verlief nur bis zum Januar 1933 operettenhaft – mit der Machtergreifung der Nationalsozialisten verwandelte es sich in eine Tragödie. Dem kometenhaften Aufstieg und dem rauschenden Erfolg folgten Vertreibung, Flucht, Erfolglosigkeit und Wahnsinn.
Das tragikomische Stück über den jüdischen Komponisten wurde inzwischen 50 Mal in ganz Deutschland gezeigt und geht nach der Magdeburger Wiederaufnahme erneut auf Tournee.
„Dirk Heidicke hat Paul Abraham ein beachtenswertes Denkmal gesetzt. Geschickt verwebt der Autor die biografischen Schlaglichter mit den Erfolgsmelodien des Komponisten zu einem äußerst dichten musikalischen Abend, der immer dann besonders unter die Haut geht, wenn die arglos-fröhlichen Texte der Nummern abrupt an die knallharte Realität des heraufziehenden Nationalsozialismus geschnitten werden.“
Volksstimme

Hier finden Sie nützliche Informationen rund um die Veranstaltung

Datum
Dienstag, 30. Oktober 2018
Kategorie
Theater
Veranstaltungsort
Ratsgymnasium,
Rektoratsstraße,
Ortsteil Wiedenbrück
Beginn
20.00 Uhr
Veranstalter
Flora Westfalica GmbH
Rathausplatz 8-10
33378 Rheda-Wiedenbrück