Sprungmarken
Dynamische Navigation ausblenden
Dynamische Navigation einblenden
Suche
OpenAirKonzert
Sie befinden sich hier:
Startseite
Freizeit & Kultur
Veranstaltungskalender
Sonderausstellung im Museum
Sekundärnavigation

Vom Kirchenschiff zur Lärmschutzwand

230 Jahre Baugeschichte - die Entwicklung eines Bauunternehmens
Diese Fotoausstellung stellt Baugeschichte in Rheda-Wiedenbrück und die enge Verwobenheit zwischen der Baugeschichte gestartet 1788 mit der Gründung der Wiedenbrücker Baufirma Eustermann bis zum Firmenübergang zur EuDur GmbH vor. Wichtige Kirchengebäude, Verwaltungssitze und Firmenzentralen entstanden in der Zeit. Bis heute faszinieren die Fotografien aus den 50er und 60er Jahren.
Auf 25 Schautafeln wird der Geschichte der Gebäude und der Geschichte der Wiedenbrücker Schule nachgegangen.
Darüber hinaus gibt es in einer Extra-Schau Luftaufnahmen ebenfalls aus den 50er- und 60er-Jahren vom Luftfotografie-Pionier Hans Zeidler zu sehen.

Hier finden Sie nützliche Informationen rund um die Veranstaltung

Datum
Montag, 1. Oktober 2018 18:00 Uhr - Samstag, 24. November 2018
Kategorie
Ausstellung
Veranstaltungsort
Wiedenbrücker Schule
Museum für Kunst- und Stadtgeschichte
Hoetger Gasse 1 / Rietberger Str. 6