Sprungmarken
Dynamische Navigation ausblenden
Dynamische Navigation einblenden
Suche
OpenAirKonzert
Sie befinden sich hier:
Startseite
Freizeit & Kultur
Aktuelles
Meldungen
30 Jahre Flora Westfalica

30 Jahre Flora Westfalica

Die Flora Westfalica wird 30 - das wird gefeiert mit einer Fülle attraktiver Veranstaltungen. Unser Highlight: Ein Konzert mit Tim Bendzko.

30 Jahre Flora Westfalica

Die Flora Westfalica wird 30 - das wird gefeiert mit einer Fülle attraktiver Veranstaltungen. Unser Highlight: Ein Konzert mit Tim Bendzko.

Sie haben Fragen zum Programm? Dann rufen Sie uns gern an unter Telefon 05242-9301-0 oder kommen Sie vorbei. Unsere Geschäftsstelle befindet sich in Rheda, Rathausplatz 8-10.

Das Geburtstagsprogramm

30 Jahre Flora – 30 x sympathisch
Motto: Die Flora gibt einen aus, an 30 Orten, an 30 Tagen


Platzkonzerte

Sonntags | Mai bis August | 15 Uhr
Termine Marktplatz: 27.5. | 10.6. | 29.7.| 26.8.
Termine Doktorplatz: 13.5. | 3.6. | 22.7. | 19.8.

 

Aktionen auf den Wochenmärkten
Jeder 2. Samstag im Monat auf den Wochenmärkten in Rheda und Wiedenbrück

 

Freitag, 4. bis Sonntag 6. Mai | Doktorplatz Rheda
Cheat-Day – das Streetfood-Festival (In Kooperation mit der Initiative Rheda)

Beim Streetfood-Festival wird leckeres Essen zum Erlebnis. Möglichkeiten zum Schlemmen bieten verschiedenste Foodtrucks und Streetfood-Küchen, die während des CHEATDAYs vertreten sind. Angeboten wird eine internationale Vielfalt an kreativen Speisen: traditionelle Gerichte und bunte Kitchen-Crossovers überraschen die Besucher nachhaltig und bringen Spaß am Probieren.


Samstag, 26. Mai | rund um den Emssee
Diner en blanc - Weißes Dinner

Weiße Kleidung von Kopf bis Fuß, Tische mit weißen Decken, feierlich dekoriert, leichte Tafelmusik - das „Diner en blanc“ begeistert landauf, landab mit einem stimmungsvollen Ambiente. Menschen treffen sich und genießen beim Essen die gemeinsame Zeit.

Rund um den Wiedenbrücker Emssee werden am Abend Bierzeltgarnituren aufgestellt. Diese können im Vorfeld bei der Flora Westfalica GmbH gegen eine Gebühr von 10 € gemietet werden. Selbstverständlich können auch eigene Tische und Stühle mitgebracht werden. Wichtig ist nur, dass die Farbe „weiß“ das Bild bestimmt. Für Essen und Trinken sorgt jeder Besucher selbst. Ein Pianist rundet den feierlichen Rahmen ab.
Wer nichts mitbringen möchte, kann auf der Terrasse des Seecafés unter Telefon 05242-35464, einen Platz reservieren.

 

Sonntag, 17. Juni | ab 11 Uhr | Rosengarten
Geburtstagsfrühstück

Das wird ein buntes Treiben: Lange Tischreihen, kleine Versorgungsstationen für Brötchen und Marmelade, Musik und gute Unterhaltung, dazu viele Menschen, die im neu gestalteten Rosengarten den Frühstückstisch decken. Gefeiert werden soll auf Einladung des Fördervereins und der Flora Westfalica GmbH mit allen Bürgern, Vereinen, Verbänden und Unternehmen der Stadt. Entweder bringen Sie Ihr eigenes Mobiliar mit, oder Sie buchen für 10 € eine Bierzeltgarnitur. Für die jüngsten Gäste haben wir Spiel und Spaß im Angebot.

Die Frühstücksmeile im Rosengarten – ein Geburtstagstisch der besonderen Art!

 

Freitag, 24. August | 18.30 Uhr | Flora-Westfalica-Park
Tim Bendzko live!

Er „muss nur noch kurz die Welt retten“, dann kommt er zum großen Open-Air-Konzert nach Rheda-Wiedenbrück. Tim Bendzko ist der Top-Act im Geburtstagsjahr. Der erfolgreiche Singer-Song-Writer wird begleitet von der Nachwuchssängerin Lotte und Ju & Me. Ein Konzert der Extraklasse!

 

Samstag, 25. August | 19 Uhr | Flora-Westfalica-Park
Feuer und Flamme „Happy Birthday, Flora!“

Blinkende Goldströme, romantische Trauerweiden, gigantische Wasserfälle, dazu ein Lichtermeer aus Sternen - ein ungewöhnliches und faszinierendes Musikfeuerwerk steht im Mittelpunkt des Open-Air-Spektakels in den Emsauen der Flora Westfalica. „Feuer und Flamme“ steht ganz im Zeichen des Geburtstages. Musikalisch dabei ist u.a. Fool´s Garden, die Gruppe, die mit dem Hit „Lemon Tree“ die Charts stürmte.

 

Sonntag, 16. September | 17 Uhr | Vorburg Schloss Rheda
Gershwin total! Konzert der Neuen Philharmonie Westfalen

Freunde des Jazz und sinfonischer Musik kommen bei diesem Konzert gleichermaßen auf ihre Kosten. Im Mittelpunkt stehen nämlich eingängige Werke des berühmten Komponisten George Gershwin. Seine unverwechselbare Tonsprache, die sich durch pulsierende Rhythmen und außerordentlichen Melodienreichtum auszeichnet, hat ihn auf dem Broadway wie im Konzertsaal berühmt gemacht.