Sprungmarken
Dynamische Navigation ausblenden
Dynamische Navigation einblenden
Suche
Organe und Gremien
Sie befinden sich hier:
Startseite
Freizeit & Kultur
Flora Westfalica
Flora Westfalica GmbH
Organe & Gremien

Organe & Gremien

Die Flora Westfalica - FGS-Fördergesellschaft Wirtschaft und Kultur mbH hat ihren Sitz in Rheda-Wiedenbrück. Alleinige Gesellschafterin ist die Stadt Rheda-Wiedenbrück (Stammeinlage: € 51.000).

Gemäß § 8 Abs.1 des Gesellschaftsvertrages (Satzung) der Flora Westfalica - FGS-Fördergesellschaft Wirtschaft und Kultur mbH Rheda-Wiedenbrück besteht der Aufsichtsrat aus 14 Mitgliedern sowie 14 Stellvertretern, von denen je 13 vom Rat der Stadt Rheda-Wiedenbrück gewählt werden. Der Bürgermeister ist geborenes Mitglied des Aufsichtsrates. Er wird vertreten durch seinen Vertreter im Amt.

Mitglieder des Aufsichtsrates der Flora Westfalica GmbH nach der Kommunalwahl vom 25.05.2014 und der Sitzung des Rates vom 30.06.2014): 

Ordentliche   Mitglieder

 

stellvertretende   Mitglieder

Bußwinkel, Christa

 

Dust, Roland

Effertz, Georg

 

Hornberg, Sabine

Flaskamp, Norbert

 

Großerohde, Heinz-Georg

Henkenjohann, Uwe (Vorsitzender)

 

Kosel, Patrick

Winter, Aysegül

 

Röber, Christine

Woste, Peter

 

Schramm,   Jörg

Witte, Elisabeth

 

Theilmeier, Thomas

Kursim, Dirk (1. Stellvertreter)

 

Berenbrinck, Peter

Frisch-Linnhoff, Brigitte

 

Sänger, Marco

Koroch, Michaela

 

Mester-Grunewald, Martina

Brüggenjürgen, Volker (2. Stellvertreter)

 

Heller-Jordan, Hans-Hermann

Hahn, Andreas

 

von Zons, Sonja

Sebbel, Ernst

Büker, Patrick

Bürgermeister   
Mettenborg, Theo

 

Beigeordnete
Zeller, Christine

Die Gesellschafterversammlung hat bis zu 17 Mitglieder. Die Aufgaben und Rechte der Gesellschafterversammlung sind im Gesellschaftsvertrag festgelegt. Der Rat der Stadt Rheda-Wiedenbrück hat beschlossen, Herrn Bürgermeister Theo Mettenborg als einziges Mitglied in die Gesellschafterversammlung, die die Stadt Rheda-Wiedenbrück als alleinige Gesellschafterin der Flora Westfalica GmbH vertritt, zu entsenden. Seine Stellvertretung übernimmt seine Vertreterin im Amt nach § 68 Abs. Gemeindeordnung (GO), Christine Zeller.

Neben Aufsichtsrat und Gesellschafterversammlung begleitet der Fachbeirat Ökologie, der aus sachkundigen Bürgern besteht, die Arbeit der Flora Westfalica GmbH. Der Fachbeirat hat eine ausschließlich beratende und empfehlende Tätigkeit und unterstützt den Aufsichtsrat.

Der Fachbeirat setzt sich wie folgt zusammen:

Fachbeirat   Ökologie

 

 

Wagner,   Gerhard (Vorsitzender)

 

 

Bremehr,   Heinz

 

 

Bultmann.   Ulrich

 

 

Friedrich,   Helmut

 

 

Gröwer,   Wilhelm

 

 

Leweling,   Hans

 

 

Melcher,   Alfons

 

 

Wichert,   Erich