Sprungmarken
Dynamische Navigation ausblenden
Dynamische Navigation einblenden
Suche
Klassikquintett
Sie befinden sich hier:
Startseite
Freizeit & Kultur
Kultur
Museen

Museen

So vielseitig und facettenreich wie unsere Stadt ist auch das bunte Angebot der heimischen Museen.

Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall.

Wiedenbrücker Schule - Museum für Kunst- und Stadtgeschichte

Das Haus war Heimstatt zweier bedeutender Altarbauer. Mit der beeindruckenden Fassade ihres Wohnhauses warben sie für die Arbeit ihrer Altarwerkstatt, die direkt hinter ihrem Hause anschloss.            

Das "Künstlerhaus" wurde zu einer musealen Begegnungsstätte umgebaut. Erd- und Obergeschoss sind den Ursprüngen und Werken der "Wiedenbrücker Schule" gewidmet. Dabei wird auch der Zeitgeist des Historismus mit seiner Stilvielfalt wieder lebendig.

Im Dachgeschoss begegnen Sie der Wiedenbrücker Stadtgeschichte. Archäologische Funde zeigen die Entwicklung der Stadt Wiedenbrück von der Steinzeit bis zur Neuzeit.

Wiedenbrücker Schule - Museum für Kunst- und Stadtgeschichte, Hoetger Gasse 1, Wiedenbrück, Telefon 05242 3785526 (Museum) oder Telefon 05242 93010 (Führungen)

Öffnungszeiten:
Mittwochs: 9-12 Uhr
Donnerstags, samstags und sonntags: 15-17 Uhr
Montag, Dienstag und Freitag geschlossen 

1. Mittwoch in Monat, 19 Uhr: Offene Führung

Kutschenmuseum

Die Sammlung von Gebrauchskutschen aus drei Jahrhunderten zählt zu den Besten ihrer Art. Zu sehen sind beispielsweise der Vis-à-Vis, ein Berliner Coupé, ein Landauer, eine Reise-Chaise, Schlitten, Kinderkutschen und eine historische Feuerspritze. Auch das Skelett eines Pferdes ist ausgestellt. Dieses treue Tier soll den Grafen Moritz-Casimir I vor einer gefährlichen Räuberbande gerettet haben.

Kutschenmuseum/Schloss Rheda
Fürstlich zu Bentheim-Tecklenburgische Kanzlei, Steinweg 2, Rheda.
Telefon 05242 94710.

Öffnungszeiten: nach Vereinbarung

Leinewebermuseum

Auf keinen Fall sollten Geschichtsinteressierte den Besuch des privat geführten Leinewebermuseums versäumen. Dort lassen Handwerksgeräte zur Flachsverarbeitung, funktionstüchtige Webstühle sowie eine Wäsche- und Trachtensammlung die Vergangenheit lebendig werden.

Nähere Informationen:
Leinewebermuseum der Familie Blomberg
Kleinestraße 11, Rheda
Telefon: 05242 47335

Öffnungszeiten:
Dienstag-Freitag: 10-12 Uhr und 14-18 Uhr
Samstag-Sonntag: 10-18 Uhr

Radio- und Telefonmuseum im Verstärkeramt

In dem alten Bunker ist heute ein Radio- und Telefonmuseum untergebracht. Die private Sammlung umfasst unter anderem Radios, Röhren, Fernseher, Tonbandgeräte, Telefone, Funktechnik und Fernscheiben. Besonders reizvoll ist die Nachbildung von Wohnzimmerszenen aus den 30er, 50er, 60er und 70er Jahren.

Weitere Informationen:
Richard Kügeler, Eusterbrock Straße 44, St. Vit.
Telefon 05242 44330.

Öffnungszeiten:
Samstag und Sonntag: 14-18 Uhr und nach Vereinbarung

Alte Ziegelei

Diese typisch westfälische Ziegelei ist in einem hervorragenden Zustand und könnte noch heute in Betrieb genommen werden. Besonders faszinierend ist der gewaltige Ringofen, der begangen und besichtigt werden kann.

Öffnungszeiten: nach Vereinbarung
Gruppenführung (bis 20 Personen): auf Anfrage

Informationen / Führungen:
Familie Eusterbrock, Stromberger Straße 55, Wiedenbrück.
Telefon 05242 36231.