Sprungmarken
Dynamische Navigation ausblenden
Dynamische Navigation einblenden
Suche
Begeisterte Kinder
Sie befinden sich hier:
Startseite
Freizeit & Kultur
Kultur
Veranstaltungen
Kinderkultur

Kinderkultur

Hier kommen die Kinder auf ihre Kosten! Nicht nur auf den Spielplätzen im Flora-Westfalica-Park sind junge Gäste gern gesehen. Wir haben uns auch auf die Fahnen geschrieben, Kinder an Kultur heran zu führen.

Fidolino? Fidolino!

Gleich vier Konzerte für 4- bis 6jährige Kinder stehen stets von Oktober bis März auf dem Programm. Jedes der Konzerte greift ein Thema aus der Alltagswelt der Kinder auf und beschäftigt sich neben dem Hören von Musik mit freiem Spiel, Bewegen und Tanzen, Singen und dem eigenen Musizieren.

Nach der guten Resonanz der Vorjahre wird die Veranstaltungsreihe möglich durch das Engagement der Bürgerstiftung Rheda-Wiedenbrück sowie der Kultur- & Sozialstiftung Lönne, die das Projekt gemeinsam mit der Volkshochschule Reckenberg-Ems und der Flora Westfalica GmbH initiieren.

Eintrittskarten(15 € für einen Erwachsenen und ein Kind) und Abonnements (4 Konzerte für 50 € für einen Erwachsenen und ein Kind) sind ausschließlich bei der Flora Westfalica GmbH, Rathausplatz 8-10, Telefon 05242-9301-0, erhältlich.

Sonntag, 8. Oktober | 15.30 Uhr | Stadthaus
Klingt tierisch!
Von pfeifenden Schweinen und lachenden Hühnern
Besetzung: Fagott, Klavier, Violine, Flöte

„Ich glaub, mein Schwein pfeift“ oder „Da lachen ja die Hühner“ – wie soll das gehen? Bauer Bruno macht sich auf die Suche nach tierischen Klängen. Und da gibt’s einiges auf seinem Hof zu hören: Bei Schumanns „Wildem Reiter" geht's im Galopp über die Wiese. Ignaz Bibers‘ Geigengeschichte erzählt von Frosch und Katze. Bäuerin Trude und Nachbarin Lotta hüten mit Flöte und Klavier die Schafe, und Magd Suse hilft mit Besen-Eimer-Milchkannen-Musik den Karren aus dem Dreck zu ziehen. Es gibt viel zu tun, und so müssen alle beim Hühnerfütter-Rap helfen. Ein tierisches Vergnügen!

Sonntag, 26. November | 15.30 Uhr | Stadthaus
Uhr-Aufführung
Zeit in der Musik - Musik in der Zeit
Besetzung: Marimbaphon, Percussion, Flöte

Ein Konzert über das Geheimnis der Zeit: In der Uhrmacherwerkstatt von Meister Chronos gibt es jede Menge Uhren, die richtig ticken oder falsch gehen. Einige erklingen gleichförmig, andere ticken durcheinander. Das Publikum entdeckt mit Meister Chronos das Phänomen der Zeit - lässt große Uhren die Stunde schlagen und kleine Taschenuhren emsig vor sich hineilen, erlebt zeitlos schwebende Klänge, Minutenwalzer im Sekundentakt und erforscht den eigenen Pulsschlag.

Sonntag, 28. Januar | 15.30 Uhr | Stadthaus
Wintervergnügen
Der Winter macht Musik
Besetzung: Klavier, Fagott, Tanz, Flöte

Brr, ist das kalt! Schnee, Eis und Kälte ziehen in den Konzertsaal ein. Die Musiker vermummen sich und ihre Instrumente mit Schal, Mütze und Handschuhen. Claude Debussys Schneeflockentöne wirbeln durch den Raum, und das Publikum begibt sich zu Emil Waldteufels berühmter Musik „Die Schlittschuhläufer“ auf glattes Eis. Ein kleiner Pinguin taucht auf und zeigt seinen Flossentanz. Er erzählt über Wintererlebnisse zu Vivaldis Jahreszeiten und erlebt Tschaikowskis Schlittenfahrt mit einer glitzernden Schellenbegleitung. Ein Schneevergnügen ohne kalte Ohren!

Sonntag, 18. März | 15.30 Uhr | Stadthaus
MoZart oder MoStark
Coole Musik mit Wolfgang Amadeus Mozart
Besetzung: Gesang, Klavier, Violine, Cello, Flöte

„Bald prangt, den Morgen zu verkünden, die Sonn‘ auf goldner Bahn“ – mit dem berühmten Terzett aus Mozarts „Zauberflöte“ beginnt ein musikalischer Tag von und mit Wolfgang Amadeus Mozart. Viele musikalische Highlights begegnen Musikern und Publikum und begleiten sie mit Schwung, Charme und Witz bis zur „Kleinen Nachtmusik“ am Abend. Da stellt sich dann nur noch die Frage: Wie ist er nun - MoZart oder MoStark?

Zauberbaum - Open-Air-Veranstaltungen für Kinder

Vier kostenlose Open-Air-Veranstaltungen für Kinder im Flora-Westfalica-Park, das verbirgt sich hinter dem "Zauberbaum". Da dürfen sich die kleinen Besucher schon jetzt auf das Sommerprogramm 2018 freuen.

Jugend-Musik-Preis

Der Jugend-Musik-Preis, gestiftet von den Volksbanken Bielefeld-Gütersloh eG, im Ostmünsterland eG und Rietberg eG und durchgeführt in Zusammenarbeit mit der Flora Westfalica GmbH und der Volkshochschule Reckenberg-Ems, wird in diesem Jahr bereits zum 26. Mal durchgeführt. Im Mittelpunkt das Klavier Solo und zu vier Händen.

Die Bewerbungsunterlagen sind bei den Volksbanken, der VHS, der Flora Westfalica sowie per Download erhältlich.

Kinder-Kunst

Großformatig malen, modellieren mit Ton, arbeiten mit Speckstein - das Angebot für Kinder in der Werkstatt Bleichhäuschen ist beachtlich. Da lohnt es sich, einfach mal rein zu schauen!

Kinder-Atelier am Donnerstag

An jedem dritten Donnerstag im Monat (15.30-17.00 Uhr) haben Kinder (ab 6 Jahren) die Möglichkeit, sich themenbezogen mit einer bestimmten künstlerischen Technik auseinander zu setzen.

Kinderaktion am Samstag

Viermal im Jahr kommen kreative Kinder auch samstags (14.30-16.30 Uhr) in der Werkstatt Bleichhäuschen auf ihre Kosten. Zwei Techniken sind jeweils im Angebot: Die Kinder malen großformatig mit Acrylfarben oder arbeiten mit Speckstein oder Ton.

Anmeldungen nimmt die Werkstatt Bleichhäuschen, Telefon 05242-49811 entgegen.