Sprungmarken
Dynamische Navigation ausblenden
Dynamische Navigation einblenden
Suche
Alte Ziegelei
Sie befinden sich hier:
Startseite
Freizeit & Kultur
Kultur
Veranstaltungen
Tag des Offenen Denkmals

Tag des Offenen Denkmals

"Denkmalschutz live", das ist die Grundidee des bundesweiten Tag des offenen Denkmals, der jährlich im September stattfindet. Rheda-Wiedenbrück ist natürlich mit verschiedenen Aktionen dabei.

Der Tag des offenen Denkmals 2018 fand am 9. September statt. Das Thema lautete: Entdecken, was uns verbindet.

Das Programm 2018:

Rheda

11.00 Uhr Stadtführung (ab Domhof)                  

11.15 Uhr Führung jüdischer Friedhof  

13.00-17.00 Uhr Ev. Stadtkirche am Rathausplatz (Waffelverkauf zugunsten der Jugendarbeit)

15.00-17.00 Uhr Kutschenmuseum (Schloss Rheda) geöffnet                 


Wiedenbrück

15.00-17.00 Uhr Museum Wiedenbrücker Schule geöffnet,
15.00 Uhr kostenlose Führung

16.00 Uhr Führung Franziskanerkloster 

17.00 Uhr Stadtführung (ab Adenauerplatz)  

 

Umgebung

10.00-17.00 Uhr 50 Jahre Wasserwerk, Besichtigung der Stationen, Besteigung Wasserturm, Fest, Kinderaktionen

11.00-16.00 Uhr Alte Ziegelei geöffnet
Führungen: 13 + 14.30 Uhr

11.00-18.00 Uhr Verstärkeramt geöffnet
Führungen nach Bedarf

Neben der barocken Pfarrkirche in St. Vit kann auch das Küsterhaus aus dem Jahre 1658, das derzeit umfangreich restauriert wird, besichtigt werden.

Es gibt regelmäßige Führungen durch den Verein Dorf aktiv e.V. Für das leibliche Wohl wird gesorgt.