Windeln

  • Leistungsbeschreibung

    Einmalwindeln, Baumwollwindeln oder Windelhöschen mit Einmal­vlieseinla­gen - was ist umweltfreundlich?

    Die Herstellung der Einmalwindeln erfordert wesentlich mehr Energie als die Herstellung der Baum­wollwindeln, zudem erhöhen die Einmalwindeln das Abfallaufkommen. Baumwollwindeln bedeuten höheren Arbeitsaufwand und größe­ren Wasserverbrauch. Viele entscheiden sich inzwischen für einen Kompromiss. Vorrang haben die Baumwollwindeln, nur in Einzelfällen, wie Sonntagsausflug oder Einkaufsbummel, werden wegen der einfacheren Handhabung Einmalwindeln verwendet.

    Um den Gebrauch von Mehrwegwindeln zu fördern, vergibt die Stadt Rheda-Wieden­brück für die Nutzung eines Windeldienstes oder für die Verwendung von Stoffwindeln in den ersten drei Lebens­jahren des Kindes einen Zuschuss.

  • Weiterführende Informationen