Sprungmarken
Dynamische Navigation ausblenden
Dynamische Navigation einblenden
Suche
OpenAirKonzert
Sie befinden sich hier:
Startseite
Freizeit & Kultur
Veranstaltungskalender
NRW-Radtour
Sekundärnavigation

NRW-Radtour

Zum elften Mal starten Westlotto und die Nordrhein-Westfalen-Stiftung eine viertägige Radtour für Freizeitradler, die in diesem Jahr nach Ostwestfalen führen wird - abends gibt es tolle Bühnenshows.
Die NRW-Radtour 2019 startet mit rund 1.400 Teilnehmern am 18. Juli im Flora-Westfalica-Park in Rheda-Wiedenbrück. Nach insgesamt vier Tagen und insgesamt 210 Kilometern endet die NRW Radtour dann A2-Forum in Rheda. Unterstützt wird die Aktion in der Emsstadt von der Flora Westfalica.

Von Rheda-Wiedenbrück aus fährt der Tross – aufgeteilt in zwei Gruppen mit jeweils knapp über 700 Radfahrern – nach Delbrück zum Kirchplatz und von dort weiter nach Paderborn, wo die Teilnehmer übernachten werden. Nach weiteren zwei Übernachtungen in Bielefeld und einem Rundkurs über Herford und Bad Salzuflen auf der dritten Etappe endet die NRW-Radtour am 21. Juli wieder in Rheda-Wiedenbrück.
Die Veranstaltung wird auch genutzt, um auf Naturschutz- und Kulturprojekte entlang der Strecke aufmerksam zu machen, die von der NRW-Stiftung unterstützt werden konnten. Dazu gehören etwa das Museum Wiedenbrücker Schule in Rheda-Wiedenbrück, das Stadtmuseum Gütersloh, das Museum Wäschefabrik und das Naturreservat Rieselfelder Windel in Bielefeld und die Wasserkunst im Paderquellgebiet sowie die Stümpelsche Mühle in Paderborn. Ihre Natur- und Kulturförderungen finanziert die Stiftung im Wesentlichen aus Lotteriemitteln von Westlotto.

Begleitet werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer von Tour-Scouts des ADFC, dem DRK-Sanitätsdienst und der Polizei.

Und hier das Bühnenprogramm:

Donnerstag, 18. Juli 2019, Paderborn Domplatz
WDR 4 Sommer Open Air mit der WDR 4 Band

Die WDR 4 Band lässt den Paderborner Domplatz mit den Lieblingshits der 60er,
70er und 80er Jahre von Tom Jones, Abba, Madonna, Whitney Houston oder
Elvis zur großen Tanzfläche werden. Einen Zwischenstopp auf der Bühne legt
auch Annette Esser alias „Achnes Kasulke“ ein, die mit ihrem Programm die
Karnevals- und Comedyszene seit vielen Jahren begeistert. Eintritt frei!
Konzertbeginn: 20.00 Uhr
Ende: 22.00 Uhr

Freitag, 19. Juli 2019, Bielefeld, Ravensberger Park
‘The Sweet’ live in Bielefeld

Am Freitagabend steht mit „The Sweet“ eine Band mit Kult Status auf der WDR 4
Bühne. Stolz blicken die Glam Rocker auf 34 Nummer eins Hits in ihrer
mittlerweile 51-jährigen Bandgeschichte zurück. Klassiker wie „Blockbuster“,
„The Ballroom Blitz“ oder „Fox On The Run“ haben sie weltweit bekannt
gemacht. Eintritt frei!
Konzertbeginn: 20.30 Uhr
Ende: 22.00 Uhr

Samstag, 20. Juli 2019, Bielefeld, Ravensberger Park
‘ReCartney’ – Europe’s Finest McCartney Tribute Show

Die Band ‚ReCartney‘ lässt mit Ihrem Bühnenprogramm die lebende Legende Sir
Paul McCartney hochleben. ‘Coming up live!‘ – so lautet ihre aktuelle Tribute-
Show, bei der neben den bekannten Solo Meisterwerken von Sir Paul
McCartney, zum Großteil Songs der legendären ‚Beatles-Ära‘ auf höchstem
Niveau präsentiert werden. Eintritt frei!
Konzertbeginn: 20.00 Uhr
Ende: 22 Uhr

Hier finden Sie nützliche Informationen rund um die Veranstaltung

Datum
Donnerstag, 18. Juli 2019 - Sonntag, 21. Juli 2019
Kategorie
Radsport
Veranstaltungsort
Start: Flora-Westfalica-Park (Mittelhegge)
Eintrittspreise
Die Teilnahmegebühren für die komplette Viertages-Tour einschließlich Übernachtungen und weiteren Leistungen betragen zwischen 155 und 345 Euro.
Anmeldung
Anmeldungen sind ab sofort bei allen Westlotto-Annahmestellen oder unter www.nrw-radtour.de möglich. Für Rückfragen steht zudem das NRW-Radtour-Telefon unter 0180 / 500 15 95 (14 Cent / Min., max. 42 Cent / Min. aus Mobilfunknetzen) montags bis freitags von 10 bis 16 Uhr zur Verfügung.