2021-07-05_Veranstaltungsreihe_RHWD_A3

Kultursommer 2021
Gütersloh  | Rheda-Wiedenbrück | rietberg

Der Kreis Gütersloh hat rund 380.000 Euro Fördergeld aus dem Programm „Kultursommer 2021“ der Bundesbeauftragten für Kultur und Medien erhalten. Mit den Fördermitteln, die der Bund bereitgestellt hat, soll die Veranstaltungsbranche, die ganz besonders unter den harten Einschränkungen durch die Corona-Pandemie gelitten hat, unterstützt werden.

Beworben um die Förderung hatten sich im Kreis Gütersloh die Städte Gütersloh, Rietberg und Rheda-Wiedenbrück. In einer nur dreiwöchigen Ausschreibungsphase ist es den drei Städten gelungen, ein abwechslungsreiches, gemeinsames Veranstaltungspaket zu schnüren. Dieses wurde dann vom Kreis Gütersloh bei der Kulturstiftung des Bundes eingereicht und hatte Erfolg.

Und so dürfen sich die Bürgerinnen und Bürger des Kreises Gütersloh auf ein tolles Veranstaltungsprogramm mit zahlreichen Highlights freuen – häufig sogar kostenlos. „Bühne frei“ für den Kultursommer 2021 im Kreis Gütersloh!

Endlich wieder Veranstaltungen! Der Kultursommer 2021 im Kreis Gütersloh lädt ein zu wunderbaren Konzerten, außergewöhnlichen Kunstaktionen und echten Überraschungen. Da ist für jeden etwas dabei. Drei Städte, drei Mal Kultur extra – das wird ein toller und unterhaltsamer Sommer.

Wir sehen uns in Gütersloh, Rheda-Wiedenbrück und Rietberg!

  • Kultur-Picknick | 24. & 25.7.2021

    Das Kultur-Picknick findet zeitgleich in Gütersloh, Rheda-Wiedenbrück und Rietberg statt. Zum vielfältigen Bühnen- und Rahmenprogramm mit unterschiedlichen MusikerInnen, KünstlerInnen, TänzerInnen, PerformerInnen darf gemütlich gepicknickt werden. Die Akteure treten nach einem rollierenden System in jeder der drei Städte auf. Einfach Picknickdecke mitbringen und genießen!

  • Klassikkonzert | 22.8. Rheda-Wiedenbrück | 26.8. Gütersloh | 2.9. Rietberg

    Klassische Musik unter freiem Himmel – welch ein Genuss! Die großen Orchestern der Region - die Nordwestdeutsche Philharmonie, die Neue Philharmonie Westfalen und die Bielefelder Philharmoniker – geben in den drei Städten jeweils ein Open-Air-Konzert.

    22.8. - Rheda-Wiedenbrück | Vorburg Schloss Rheda: Neue Philharmonie Westfalen
    26.8. - Gütersloh | Theatervorplatz: Nordwestdeutsche Philharmonie
    2.9. - Rietberg | Volksbank-Arena im Gartenschaupark: Bielefelder Philharmoniker

  • Kunst überall

    Kunst bereichert den öffentlichen Raum. Jede der drei Städte hat da ihre eigene Idee und ein ganz individuelles Format. Aber eins ihnen gemeinsam: Die Kunstinstallationen und Aktionen machen Kunst sichtbar und erlebbar. Dabei setzen die Städte je nach ihren Gegebenheiten verschiedene Akzente in der Durchführung und inhaltlichen Ausgestaltung.

    27.8.-26.9. - Gütersloh | Kunst im öffentlichen Raum
    27.8.-26.9. - Rietberg | Ausstellungen im historischen Stadtkern
    28. & 29.8. - Rheda-Wiedenbrück | Street-Art-Festival (Flora-Park, Rhedaer Innenstadt)

  • Elektro Festival | u.a. 3. & 4.9.

    Das Electronic-Musik-Festival mit DJs aus dem Kreis Gütersloh und nationalen Top-Acts wird zusammen mit örtlichen Jugendinitiativen und Akteuren organisiert.

    3.9. - Rietberg | Volksbank-Arena im Gartenschaupark:Zweiter Frühling! Elektro-Open-Air-Festival
    3. & 4.9. - Gütersloh | verschiedene Orte in der Innenstadt
    4.9. - Rheda-Wiedenbrück | Batenhorst, Schützenwiese

  • Pop up-Artists

    Sogenannte Pop-Up-Konzerte, Walking Acts und Performances sind eine kunterbunte Alternative – spontan und überraschend. Bis zu 40 Veranstaltungen mit verschiedensten Gruppen aus dem Kreis werden an öffentlichen Plätzen unangekündigt für „Action“ sorgen.

    PST! Termine und Orte sind noch ein Geheimnis!

Street-Art-Festival | 28. & 29.8.2021 | Flora-Westfalica-Park & Innenstadt Rheda

Hier kommt Farbe ins Spiel! Verschiedene StraßenkünstlerInnen arbeiten direkt vor Ort und verwandeln Flora-Park und Stadt in eine Kunstmeile. Wer möchte, kann auch selbst in einem der angebotenen Workshops tätig werden. Wie wäre es mit „Land Art XS“ oder einer Graffitiaktion?

Infos: . Es gelten die zum Zeitpunkt der Veranstaltung gültigen Corona-Schutzmaßnahmen.


Elektro-Festival | 4.9.2021 | 17-23 Uhr | Batenhorst - Schützenwiese

Ab 16 Jahren | Eintritt frei für Geimpfte, Genesene und Getestete (PCR-Test notwendig)

Kostenloser Busshuttle von 15.30 bis 00.00 Uhr - Rundtour: Bahnhof - Stadthalle - Hubertushalle

Hoch die Hände - jetzt wird gefeiert! Wenn die DJs auflegen, ist Stimmung angesagt. Wer ist dabei?

1
true

Dario Rodriguez

MBP (Must be Played)

MOAM

NANA K.

Dario Rodriguez

Dario Rodriguez gehört zu den national aufstrebendsten DJs der elektronischen Musikszene. Sein Ziel ist es, sich immer wieder mit zeitlosen Produktionen in einer schnelllebigen Branche zu beweisen.
Nachdem er bereits zahlreiche, erfolgreiche Clubsongs verbuchen konnte, geht Dario Rodriguez 2021 den nächsten Schritt in seiner Karriere und wagt sich an den Sprung aus dem Club- in die allgemeinen Charts. Mit seinem Remix für Winona Oak & Robin Schulz - Oxygen, setzte er im vergangenen Jahr den Startschuss, für einen neuen Weg in seiner Laufbahn. Nach Veröffentlichungen auf Darklight Recordings von Fedde le Grand, Dirty Dutch von DJ Chuckie, Brohouse von Brohug oder auch Fanfare Records von Thomas Gold, erlangte er im Frühjahr 2020 die Aufmerksamkeit von DJ und Produzent Robin Schulz, der ihn langfristig bei seinem neu gegründeten Label Mentalo Music unterstützen und aufbauen möchte!
Als DJ präsentiert sich Dario Rodriguez in der Vergangenheit auf knapp 100 Gigs pro Jahr. Von den wichtigsten Szene-Clubs wie dem Bootshaus Köln oder dem Halo Hamburg, bis zu den größten Festivals der Republik wie zB. dem World Club Dome oder dem New Horizons. Dario Rodriguez Sets sind die Garantie für begeisterte Massen, die mehr wollen.
Auch als Remixer ist Dario Rodriguez sehr gefragt. So lieferte er u.a. exklusive Remixe für Robin Schulz, Topic, Fedde Le Grand, Larissa Riess, Michael Calfan uvm. ab und platzierte seine eigenen Tracks in den DJ-Playlisten und Sets von Calvin Harris, Diplo, Tiësto, Axwell & Ingrosso, Alesso, Hardwell, Oliver Heldens, Kaskade uvm..
Gemeinsam mit seinem neuen Team und dem Label Mentalo Music, strebt er die kommenden Jahre das Ziel an, ein fester Bestandteil der internationalen elektronischen Musikszene zu werden.
Ende 2020 erschien seine erste Single „In Your Eyes (feat. Colorway)“ auf Mentalo Music. 2021 startete noch besser als das Vorjahr zu Ende ging. Neben seinem Remix für Robin Schulz - All We Got (feat. Kiddo) erscheint am 22.01.2021 seine zweite Single auf Mentalo Music. Für „Back To Me (feat. Scott Abbot)“ arbeitete Dario Rodriguez mit den Songwriter Clara Mae, Andreas Moe & Scott sowie dem Hit-Produzententeam JUNX zusammen.


MBP

Menschen mit ihrer Musik zu begeistern liegt den beiden Jungs von MBP (Must Be Played) im Blut, denn das konnten sie bereits bei ihren unzähligen Gigs unter Beweis stellen. Nicht ohne Grund ließen Künstler, wie Robin Schulz oder Lost Frequencies sie als Voract spielen. Als DJ Duo bieten sie der Crowd ein musikalisches Erlebnis voller Abwechslung und Leidenschaft. Ihre Sets spielen MBP u.a. in Deutschland, Österreich, Rumänien, Kroatien, Ibiza und der Schweiz. Ob es ein kleiner Club oder die große Bühne vor 20.000 Menschen ist, spielt für die beiden keine Rolle - sie begeistern mit ihrem genreübergreifenden Set überall und alle!
Ihr Sound findet sich zwischen Felix Jaehn und Alle Farben wieder, ohne dabei den eigenen Style zu verlieren! Nach einiges Releases auf Soundcloud, wo sie bereits über 10 Millionen Streams gesammelt haben, folgten Remixe (u.a. für Culcha Candela) und eigene Songs, wie z.B. eine mit dem britischen Sänger Richard Judge (bekannt von „Show me Love“ mit Robin Schulz).

MOAM

MOAM hat bereits in mehreren der besten Clubs der Welt und auch schon im besten Club Deutschlands, dem @Bootshaus die Menschen zum Feiern gebracht. Er ist für seinen kommerziellen Elektro-Club-Sound bekannt. Seie Remixe und Edits werden von internationalen DJs wie @DJDavidPuentez, @DJFuente und vielen weiteren supportet. Durch seine Residenz im GoParc Herford, Capitol Paderborn und Max Madness konnte er beweisen, dass er alle Menschen zum Feiern und Eskalieren bringen kann.

NANA K.

About me:
I don´t like Bios it´s anyway always the same, a la: "He has started at the age of blah blah blah, when everything was still better and so on...!" -

Short and sweet:
I´am a passionated producer, composer & DJ for 20 Years, i love music, especially electronic music. it´s an essential thing in my life. To be honest, i´m not good in such things as writing bios, so i´ll let the music speak instead! Enjoy my DJ sets and produced tracks...

 


Pop-Up-Performances

Was ist denn hier los? Ob Walk Act oder kleines Konzert – plötzlich sind sie da. Die Pop-Up-Performances wollen bewusst überraschen und für Leben in der Stadt sorgen. So spontan kann gute Unterhaltung sein. Also: Unbedingt Augen offen halten!