Sprungmarken
Dynamische Navigation ausblenden
Dynamische Navigation einblenden
Suche
Heidenhain-Schulungspartner

CNC-TechnologieCentrum ist Heidenhain-Schulungspartner

In Rheda-Wiedenbrück wird im Bereich der Aus- und Weiterbildung viel getan. Besonders die metallverarbeitenden Berufe profitieren von einem hoch modernen und breit aufgestellen Angebot.

CNC-TechnologieCentrum

Das CNC-TechnologieCentrum in Rheda ist jetzt autorisierter Heidenhain-Schulungspartner (ASP). Diesen Erfolg feierten Anfang April 2016 der Träger des CNC-TechnologieCentrums, die VHS Reckenberg-Ems gem. GmbH und FARE ­gGmbH, die die hochmoderne Schulungswerkstatt im Seidensticker Gewerbepark Rheda eingerichtet haben. In Ergänzung mit der Metallwerkstatt kann die Bearbeitung von Metall sowohl handwerklich als auch an High-Tech-Maschinen vermittelt werden.

Die Dr. Johannes Heidenhain Gruppe gehört zu den namhaftesten und innovativsten Unternehmen für Messe- und Steuerungstechnik weltweit. Insgesamt können sich in ganz Deutschland nur 33 Bildungsinstitute Heidenhain-Schulungspartner nennen. Die VHS / FARE ist im Umkreis von 150 km somit alleiniger offizieller Schulungspartner der Dr. Johannes Heidenhain GmbH.

Herzstück des CNC-TechnologieCentrums sind zwei industrielle CNC-Maschinen der neusten Generation: eine Drehmaschine DMG MORI SEIKI CTX310 Ecoline und eine Fräsmaschine DMG MORI SEIKI DMU50 Eco­line; beide ausgestattet mit modernsten Heidenhain-Steuerungen. Die Ausstattung wird abgerundet durch Werkbänke, Voreinstellgerät, Rechner, Kameras in den Maschinen etc. Seit April 2016 sind damit zusammen mit der hochmodernen Ausstattung des CNC-TechnologieCentrums die weltweit einheitlichen Qualitätsstandards für technische Schulungen des Unternehmens Heidenhain in Rheda-Wiedenbrück erfüllt.

Das großzügige VHS-Bildungszentrum mit moderner Infrastruktur bietet vielfältige Schulungsmöglichkeiten - u.a. PC-Training mit der Suite Autodesk Design Academy 2014 und InventorCAM Postprozessor-Software für beide CNC-Maschinen. Unternehmen haben die Möglichkeit individuell auf die Bedürfnisse von Mitarbeitern zugeschnittene Schulungsmodule als Qualifizierungsmaßnahmen zu buchen.

Das Spektrum reicht von Einführungskursen in die CNC-Programmierung und Maschinenbedienung bis zu mehrmonatigen Zertifikatskursen. Ausbildung ist ein wichtiger Baustein der FARE. In Kooperation mit dem beruflichen AusbildungsNetzwerk im Gewerbebereich BANG® engagiert sich FARE-BANG im Bereich der Ausbildung metallverarbeitender Berufe wie Industriemechaniker, Maschinen- und Anlagenführer, Fachkraft für Metalltechnik, Werkzeugmechaniker oder Zerspanungstechniker.

Für ausbildende Unternehmen können überbetrieblich Ausbildungsmodule übernommen werden.

Kontakt:

BerufsBildungsZentrum der VHS Reckenberg-Ems | FARE im Seidensticker Gewerbepark Rheda
Bosfelder Weg
33378 Rheda-Wiedenbrück
www.vhs-re.de
www.fare-ggmbh.de

Dr. Rüdiger Krüger
Kirchplatz 2
33378 Rheda-Wiedenbrück
Tel. 05242 / 9030100
ruediger.kruegervhs-rede