Sprungmarken
Dynamische Navigation ausblenden
Dynamische Navigation einblenden
Suche
Reparatur
Sie befinden sich hier:
Startseite
Wirtschaft & Lebensqualität
Aus- und Weiterbildung
Aus- und Weiterbildung
Projekt passgenaue Vermittlung

kreisweites Programm "Passgenaue Vermittlung Auszubildender an Unternehmen"

Viele kleine und mittelständische Betriebe sind zwar bereit auszubilden, finden aber oftmals nicht den geeigneten Bewerber oder die geeignete Bewerberin.

Damit dies nicht dazu führt, dass Betriebe ihr Ausbildungsengagement reduzieren, wurde das Programm "Passgenaue Vermittlung Auszubildender an ausbildungswillige Unternehmen" des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie ins Leben gerufen.

Im Rahmen dieses vom Zentralverband des Deutschen Handwerks beauftragten Programms kann die Fortbildungs-Akademie Reckenberg-Ems gGmbH bei der Suche nach passenden Auszubildenden wie folgt unterstützen:

Nach den Kriterien des Unternehmens wird eine erste Durchsicht der eintreffenden Bewerbungsunterlagen vorgenommen, eine Vorauswahl der Bewerber erstellt und erste Vorgespräche/Eignungstest durchgeführt. Daraufhin werden den Betrieben geeignete Bewerber vorgestellt, die persönlich kennengelernt und ggf. zur Probearbeit eingeladen werden können.

Die suchenden Betriebe werden so nicht mit Bewerbungsunterlagen überschüttet, sondern erhalten gezielte Bewerber, die zu ihren Anforderungen passen. So werden die Ausbildungsplätze schneller, effektiver und passgenau eingesetzt. Die Betriebe sparen dabei vor allem Zeit und Arbeitsaufwand und verringern das Risiko eines Ausbildungsabbruches.

Neben der qualizierten Beratung zu Fragen rund um die Rekrutierung von Auszubildenden erhalten Betriebe auch Beratung zum Thema Erstausbildung. Bei Bedarf werden die notwendigen Kontakte zu den Kammern hergestellt.

Weitere Informationen über das kostenlose Angebot erhalten Sie von:

Marie-Christin Heldt
Beraterin im Projekt passgenaue Vermittlung
Tel. 05242 / 9030204
Mail: marie-christin.heldtfare-ggmbhde