Business-Lounge

Termine für die Business-Lounge 2020 Rheda-Wiedenbrück

Informatives über Unternehmen in Rheda-Wiedenbrück erfahren, interessante Themen diskutieren und ungezwungen neue Kontakte schließen – darum geht es in der Business-Lounge. Fünfmal im Jahr organisiert die Wirtschaftsförderung die Treffen unter dem Motto: bekannte Gesichter, nette Gespräche und neue Kontakte. Termine 2020:

Donnerstag,  13.02.2020,  18:00 Uhr
Donnerstag,  28.05.2020, 18.00 Uhr
Donnerstag,  24.09.2020, 18.00 Uhr
Donnerstag,  26.11.2020,  18.00 Uhr

In der Teilnahmegebühr von 20,-€ pro Person sind Getränke und ein Imbiss eingeschlossen. Die zweite Person zahlt nur 10,-€.  Anmeldungen erleichtern die Planung und verhelfen zu einem Namensschild – bitte mit kurzer E-Mail an: wirtschaftsfoerderung@rh-wd.de



Keine Mitarbeiter gefunden.
  • Nachlese: Nachlese: Business Lounge im Gewerbegebiet Hof Oldemeyer

    Die Business-Lounge am 27. Juni 2019 war von Wirtschaftsförderin Nikola Weber als „Vor-Ort-Termin“ organisiert. Drei Unternehmen konnten die rund fünfzig teilnehmenden Unternehmerinnen und Unternehmer kennenlernen und einen Blick hinter die Fassaden werfen.

    So zeigt Holger Sievers stolz den Werkzeug & Baustoffe Handel, den er 2014 von seinem Vater Franz-Josef Sievers übernommen hatte. Die Übernahme ging einher mit einer großen Zukunftsinvestition – dem Neubau an der Daimlerstraße,  wo eine Verkaufs- und Lagerfläche auf 1.900 qm geschaffen wurde. Das 2-stöckige Kleinteilelager ermöglicht die Vor-Ort-Lagerung von 20.000 Artikeln. Auf weitere 200.000 Artikel hat Sievers über das Zentrallager des Verbandes schnellsten Zugriff. Die Basis ist gelegt für eine gute Zukunft des in diesem Jahr 70 Jahre alten Unternehmens.

    Geschäftsführer Dirk Strunz gab einen kurzen Überblick über die Entwicklung der Happe-Gruppe. Die Unternehmensgruppe umfasst sechs Tochtergesellschaften. Die Sparten Happe Bauzentrum, Natursteinhandel Eurostone und Logistik sind die wesentlichen Säulen der Gruppe, die von Rheda-Wiedenbrück auch Standorte in Europa und Asien unterhält. Insgesamt über 280 Mitarbeiter sind bei der Happe-Gruppe beschäftigt. Wichtiger Teil der Logistik für den Natursteinhandel ist der Transport über Container, die per Schiff und Bahn direkt auf dem Gelände am Bosfelder Weg anlanden beziehungsweise von dort versendet werden.

    Der Abschluss der Gewerbegebietsbegehung fand bei WinklersWurst an der Daimler Straße 12 statt. Teresa und Klaus Winkler haben WinklersWurst in nunmehr über zwanzig Jahren aufgebaut. Heute beschäftigt das Unternehmen über 40 Mitarbeitern, darunter fünf Auszubildende im Einzelhandel, zum Kaufmann E-Commerce und demnächst auch eine Fachkraft für Lagerlogistik. WinklersWurst hat sich einen Namen gemacht für die besonderen Spezialitäten aus Siebenbürgen, sodass Kunden aus ganz Deutschland das Geschäft in Rheda-Wiedenbrück regelmäßig besuchen und auch online dort einkaufen. Aus Klaus Winkler spricht die Leidenschaft zu seinem Beruf und der Herstellung von Lebensmitteln – denn neben Wurst gibt es auch selbstgemachtes Brot und Gebäck und sogar Schokolade. Die Gruppe, die von Bürgermeister Theo Mettenburg begleitet wurde, fühlte sich sichtlich wohl beim Rundgang durch das Gewerbegebiet, den Besichtigungen und dem anschließenden Ausklang beim Gespräch – und natürlich mit guter WinklersWurst! Das Geschäft beinhaltet einen Imbiss, der die Öffentlichkeit zum Mittagstisch gern empfängt.

  • Nachlese: Business Lounge im Gewerbegebiet AUREA

    Mit so vielen Teilnehmenden hatten die drei Unternehmen nicht gerechnet, die im Rahmen der Business-Lounge am 10. Oktober einen Blick hinter die Kulissen ihres Unternehmens gewährten. Dies waren die Sita Bauelemente GmbH, RT Lasertechnik GmbH und Elmer Logistik GmbH & Co. KG.

    Rund 60 Unternehmerinnen und Unternehmer nahmen die Einladung von Wirtschaftsförderin Nikola Weber an und erkundeten die drei Firmen im interregionalen Gewerbegebiet AUREA. So unterschiedlich die Unternehmen auch aufgestellt sind, alle haben mit der Investition in den neuen Unternehmensstandort die Zeichen auf Wachstum gestellt. RT Lasertechnik beschäftigt aktuell 150 Mitarbeiter, Sita Bauelemente über 90 Mitarbeiter und Elmer Logistik 120 Mitarbeiter.

    Einig sind sich die Geschäftsführungen auch darin: Die Mitarbeiter sind das wichtigste Kapital.  So wird viel für das „Wir“-Gefühl getan – von optimierten Arbeitsbedingungen bis hin zum Employer Branding und Mitarbeiter-Fahrrad.

    „Es ist immer wieder schön zu erleben, welch tolle Unternehmen es in Rheda-Wiedenbrück gibt“, so ein Teilnehmer der Business-Lounge, die am 28.11.2019 erneut stattfindet.  Kontakt per Mail:  nikola.weber@rh-wd.de.