Wochenmärkte

Wochenmarkt Rheda - Der Treffpunkt mittendrin

Auf dem Rathausplatz, rund um Rathaus und Stadtkirche lädt der Wochenmarkt mittwochs und samstags zum Bummeln ein. Mitten in der Stadt kann man prima einkaufen und dabei Freunde treffen. Ein vielfältiges Angebot regionaler Händler bietet gute Qualität und Frische.  Seit 60 Jahren ist der Markt ein Magnet in der Innenstadt.


Video zeigt den Wochenmarkt

Ab sofort kann man sich den Wochenmarkt auch nach Haus holen: Ein Video zeigt den Rhedaer Wochenmarkt und sein Umfeld.

Marcel Lückenotto, 22 Jahre jung, Fleischermeister und Markthändler aus Leidenschaft, hat aktuell ein Video über den Wochenmarkt in Rheda anfertigen lassen.

Ab sofort kann es auf der Facebookseite von Lückenotto Geflügel Feinkost angesehen und geliked werden. Jeder, der das Video liked, nimmt automatisch an einem Gewinnspiel der Markthändler teil. Hier gibt es einen prall gefüllten Marktkorb zu gewinnen, mit der ganzen Vielfalt, die der Wochenmarkt zu bieten hat. Von Geflügelspezialitäten über Kartoffeln, Brot, Gemüse und Blumen ist alles dabei, was das Herz begehrt.

Dem jungen Markthändler geht es bei dieser Aktion darum, den attraktiven Wochenmarkt mit dem großen Sortiment an frischen, regionalen Produkten, dem Handwerk, dem guten Service, den Kontakten und der Geselligkeit in Rheda noch bekannter zu machen. Auch junge Menschen, die oft sehr ernährungsbewusst unterwegs sind, möchte er Lust auf Markt machen: „Markt ist richtig cool“, so Marcel Lückenotto. Bäckermeister Andreas Reker als Inhaber des Marktcafés kann das nur bestätigen und bietet den passenden Ort für die Geselligkeit mitten im Geschehen an. Viele Markthändler sind wie Marcel Lückenotto in der zweiten Generation als Jungunternehmer dabei. Sie möchten mit modernen Medien versuchen, neue Besucher anzusprechen.




Wochenmarkt Wiedenbrück - Einkaufen in der Historischen Altstadt

Auch auf dem Kirchplatz, im Schatten der St. Aegidiuskirche lädt der Wochenmarkt dienstags und samstags zum Bummeln ein. Inhabergeführte Marktstände und viele Direkterzeuger bieten freundlichen Service und haben viele zufriedene Stammkunden. Und nach dem Marktbesuch lockt ein Bummel durch die Stadt oder ein Cafebesuch.

Wegen Feiertag vorverlegt!

Der Wochenmarkt in Wiedenbrück am Samstag, 3. Oktober, wird wegen des Feiertages „Tag der Deutschen Einheit“ auf Freitag, 2. Oktober, vorverlegt. In der Zeit von 9 bis 16 Uhr findet der Wochenmarkt statt. Es werden nicht alle gewohnten Händler vor Ort sein können, da einige ihre turnusmäßigen Freitagsmärkte besuchen. Die Versorgung mit Lebensmitteln und Blumen ist jedoch gesichert. Die Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, sich schon diese Woche an den Marktständen zu erkundigen, welche Händler am 2. Oktober auf dem Wochenmarkt präsent sind.