Standesamtliche nachrichten

Informationen aus dem Standesamt


Im Standesamt Rheda-Wiedenbrück wurden in der Zeit vom 01.11.2021 bis 30.11.2021 insgesamt 18 Ehen geschlossen und 36 Sterbefälle beurkundet. Nachfolgend sind nur die Personenstandsfälle aufgeführt, zu denen die Beteiligten bzw. die Anhörigen Ihr Einverständnis gegeben haben.

  • Geburten

    •  keine Beurkundung durchgeführt
  • Eheschließungen

    •  Jan-Maikel Preikschas und Hayriye Uzuner
    • Winfried Egbringhoff und Elisabeth Wester-Ebbinghaus
    • Daniel Callesen und Jennifer Michel
    • Nikolai Schneider und Elisabeth Krotter
    • Sebastian Bernd und Ulrike Krieft
    • Andreas Löwen und Katharina Schreder
    • Wolfgang Kirchhoff und Annette Bruning, geb. Winter
  • Sterbefälle

    • Johannes Clemens Lejeune
    • Liesbeth Keil, geb. Manche
    • Wilhelm Josef Rühl
    • Irene Anneliese Westermann, geb. Röwekamp
    • Heinrich Timmermeister
    • Franz Eugen Schütte
    • Hildegard Ursula Erna Peters, geb. Nimtz
    • Renate Schlautmann, geb. Schröder
    • Alfons Schwichtenhövel
    • Franz Alfons Temme
    • Christa Eveline Hadley, geb. Seidel
    • Dorothea Margot Bernd, geb. Berner
    • Anna Maria Golla, geb. Orlik
    • Werner Bernhard Antonius Reinker
    • Brigitte Fagin, geb. Hansen
    • Hildegard Gölz, geb. Blauet
    • Silvia Elisabeth Hansel, geb. Freesmeier


Standesamt im Historischen Rathaus