Natur
& Wälder

Rheda-Wiedenbrück bietet an vielen Stellen unterschiedliche Naturerlebnisse an.

Die bekannteste Grünfläche der Stadt ist der Flora-Westfalica-Park mit seinen vielen Spielflächen, schönen Blumenbeeten, lauschigen Plätzen, naturnahen Zonen und vielem mehr. Ein Magnet für heimische Besucher und Ausflügler aus nah und fern.

Darüber hinaus hat die Stadt noch viele weitere Erholungsmöglichkeiten zu bieten. Ein umfangreiches Rad- und Wanderwegenetz lädt zu Entdeckungsreisen rund um die Stadt- und Ortsteile ein.

Ein ruhiges Naturerlebnis finden Spaziergänger in den Wäldern der Stadt. Auf schönen Wanderwegen kann man den Hambusch, den Rhedaer Forst, die Wälder in Lintel, St. Vit oder Wiedenbrück durchstreifen. In Letzterem, dem Stadtholz, bietet ein moderner Trimm-Dich-Pfad eine weitere Betätigungsmöglichkeit.



Die Ems fließt durch die Stadt und

Das Element Wasser bietet besondere Erlebnisse: Die Ems fließt durch die Stadt und kann auf den städtischen Promenaden oder lauschigen Wanderwegen in den Forsten erlebt werden.

Am Linteler See finden nicht nur Angler, sonder auch Surfer ein schönes Revier.