Förderverein
wir lassen 1000 blumen blühen

"Das Landesgartenschaugelände muss erhalten bleiben! Wir Bürger wollen dieses Anliegen unterstützen!" Das war der Grundgedanke, der nach 1988 zur Gründung des Fördervereins Flora Westfalica e.V. führte. Menschen aus Rheda-Wiedenbrück und Umgebung engagieren sich noch heute durch ihre Mitgliedsbeiträge für die gute Sache der Flora Westfalica. Durch die Beiträge der rund 1.000 Mitglieder werden vor allem große Teile der Blumenrabatten finanziert.

Wir trauern mit den Angehörigen um unser Ehrenmitglied Helmut Löhner, der am 24. Juni 2020 verstorben ist.
Helmut Löhner hat den Förderverein mit aufgebaut und engagierte sich lange Jahre als Vorsitzender.

Auf zur Buga nach Erfurt

Der Förderverein Flora Westfalica e.V. geht gern auf Reisen. In diesem Jahr führt eine zweitägige Fahrt nach Thüringen.

Am Montag, 9. und Dienstag, 10. August geht es zur Bundesgartenschau ins wunderschöne Erfurt.

Am ersten Tag steht eine Stadtführung durch die beeindruckende Landeshauptstadt auf dem Programm. Dom und St. Severi, altes Rathaus und Kramerbrücke sind nur einige der weltberühmten Sehenswürdigkeiten. Der zweite Tag ist für den Besuch der Bundesgartenschau reserviert. Die Verantwortlichen haben dafür ein passendes Schutzkonzept erarbeitet, um den Besuchern maximale Sicherheit zu gewährleisten.

Die Rheda-Wiedenbrücker Landschaftsarchitektin Laura Heuschneider durfte mit ihrem Team für die Bundesgartenschau u.a. den Erfurter Petersberg mit der Zitadelle aus dem 17. Jahrhundert umgestalten. Laura Heuschneider ist dafür bekannt, moderne Grüngestaltung mit Tradition zu verbinden. Hier in Rheda-Wiedenbrück hat das Büro Heuschneider den Flora-Park neu konzeptioniert und modernisiert.

Anmeldungen für die Zwei-Tages-Fahrt, die unter corona-konformen Bedingungen stattfinden wird, nimmt Holtkamp Busreisen unter Telefon 05242 909101 bis zum 15. Juni entgegen.

Werden Sie Mitglied

Der Förderverein, der zweitgrößte Verein der Stadt Rheda-Wiedenbrück, hilft die Attraktivität des Parks durch Erhalt der Blumenflächen zu steigern und unterstützt alle weiteren Belange der Flora Westfalica GmbH.

Machen Sie unser Naturparadies zu Ihrem ganz persönlichen Park und werden Sie Mitglied im Förderverein.

Ihr Vorteil:

Ihr Betrag kommt genau da an, wo Sie es wünschen und obendrein profitieren Sie davon. Mit Ihrem Mitgliedsausweis erhalten Sie auf Veranstaltungen der Flora Westfalica einen Rabatt. Sie sind gern gemeinsam mit anderen unterwegs? Unser Verein plant mehrmals im Jahr attraktive Fahrten - für Mitglied gibt es auch hier einen Rabatt.

Unsere Pflegetruppe: Zusammen aktiv

Der Stolz des Fördervereins! Mehrmals im Jahr treffen sich freiwillige Helfer für Arbeiten im Park. Mal werden kleine Gehölzschnitte vorgenommen, mal werden Häckselwege neu  gestreut - zu tun gibt es immer eine Menge. Und damit die Geselligkeit nicht zu kurz kommt, wird der Pflegetrupp mit Kaffee und einem kleinen Imbiss verwöhnt.
Lust mitzumachen? Dann melden Sie sich doch einfach bei Klaus Geppert, dem Gartenbauingenieur der Flora Westfalica.