Konrad-Adenauer-Platz
und Emstreppe

Der Konrad-Adenauer-Platz liegt am westlichen Rand der Wiedenbrücker Altstadt und bildet einen Übergangsbereich zwischen der Landesgartenschau Flora Westfalica und dem historischen Stadtkern. Aufgrund seiner Lage ist er sowohl ein stadträumliches Entree für die Altstadt als auch ein Kreuzungspunkt für Nutzer der Wallanlage. Der Konrad-Adenauer-Platz übernimmt als Teil einer Platzfolge diverse verkehrliche und kommunikative Funktionen im Altstadtgefüge. Er ist gleichermaßen Transitraum und Treffpunkt und bietet Aufenthaltsmöglichkeiten am Rande der Altstadt.

Ergänzt wird der neu gestaltete Konrad-Adenauer-Platz durch eine Treppenanlage, die zum Verweilen direkt an der Ems einlädt.

Adenauer-Platz vor Umgestaltung (2014)
  • Ansprechpersonen
    Keine Mitarbeiter gefunden.
Visualisiserung der Planung Emstreppe und Konrad-Adenauer-Platz


Visualisierung der Planung Konrad-Adenauer-Platz