Spielen & toben
Was für ein Spaß im flora-Park

Mit geschlossenen Augen an den Rosen schnuppern, auf der Riesenschaukel mit Schwung bis in den Himmel fliegen, in der Spielerei ein Minigolf-Turnier gewinnen, im Skatepark die Kunststücke auf vier Rollen bestaunen, rund um den Emssee flanieren und anschließend im Seecafé selbstgebackene Torte genießen – und es gibt noch viel mehr Gründe, den Flora-Westfalica-Park zu besuchen. Langeweile ist hier ein Fremdwort!

Bitte beachten: Wegen Umbauarbeiten ist der hintere Bereich der Spielerei zurzeit geschlossen!

Unser Tipp: Zeit mitbringen und die Spielplätze erobern!

Die Kinderaugen leuchten, und die Erwachsenen lehnen sich entspannt zurück oder stürzen sich mit ins Getümmel. Es gibt viel zu tun im Flora-Park.
Übrigens: Rasen betreten ist im Flora-Park ausdrücklich erwünscht. Also: Ball oder Frisbee mitbringen, Freunde suchen und los geht´s!

Keine Chance für Stubenhocker

Ein absolutes Muss für kleine und große "Spielkinder" ist der Bereich Mittelhegge. Hier geht es gleich in mehrfacher Hinsicht hoch hinaus. Die Schaukelparade reizt zum Höhenflug, und der große Seilzirkus ist eine Herausforderung für jeden Klettermaxe.
"Bloß nicht den Boden berühren" ist das Motto auf dem Motorik-Trail, und dann darf nach Herzenslust balanciert, gehangelt und geklettert werden.
Der Renner bei warmen Temperaturen ist das coole Wasserspritzboot. Wer Wechselwäsche dabei hat, hat Glück gehabt. Alle anderen trocknen rasch in der Sonne.


In der SPIELEREI ist der Name Programm!

Was für ein Spaß! Der Wasserspielgarten lädt mit seinem fantasievoll angelegten Sandstrand zum Planschen, Matschen und Wasserstauen ein.
Auf dem Spielteich sind die Nachwuchskapitäne bei der Bottichfahrt gefragt, und auf der Streichelwiese freuen sich die Ziegen über kleine Schmuseeinheiten.
Etwas mehr Action gefragt? Wie wäre es mit einer Partie Minigolf?
Kleines Päuschen gefällig? Am Kiosk gibt´s leckere Pommes, Würstchen, Eis  und Kaffee.


Hier lockt das Abenteuer

Tempo, Tempo! Der Skatepark "Altes Klärwerk"  ist ein echter Hotspot.  Die 850 qm große Anlage lockt Skateboarder, Inliner und BMX-Fahrer im weiten Umkreis an. Eine Spezialfirma hat die Bahn individuell gestaltet, und so ist der Skatepark tatsächlich einzigartig. Die Bahnen versprechen einen Riesenspaß für Anfänger wie Profis.
Direkt nebenan sind die Beach-Volleyballfelder. Also: Teams bilden und loslegen!
Übrigens: Im Skatepark lässt sich auch super feiern. Der Jugendkulturring lädt mehrmals in der Saison ein zum Chillen, Musik hören...


Klettern, rutschen, matschen

Am Wasserspielplatz am Emssee kommen Kids einfach nicht vorbei!  Er ist ein wahres Paradies für kleine Goldgräber und Wassernixen. Mit leuchtenden Augen wird hier Wasser aufgestaut und umgeleitet.
Der große Kletterrutschenturm ist eine echte Herausforderung. Hier können die kleinen Besucher zeigen, was in ihnen steckt und tüchtig rutschen, klettern, hangeln, balancieren...
Am Wasserspielplatz liegt auch der Anlegesteg der Modellboote. Im Sommer können hier die Modellboote der Emsflotte bestaunt werden.