Maßnahmenpakete
ISEK Innenstadt Rheda

Aus dem ISEK Rheda Prozess ist ein umfangreiches Handlungs- und Maßnahmenpaket hervorgegangen. Mit insgesamt 62 Einzelmaßnahmen und einem Finanzvolumen von ca. 29 Mio. € soll die Innenstadt Rheda in den nächsten Jahren nachhaltig gestärkt werden.

Aufgrund der Vielzahl an Projekten wurden zwei Maßnahmenpakete gebildet die in je sieben Jahren umgesetzt werden soll.

Von 2019 bis 2025 (erstes Maßnahmenpaket) sind vorwiegend vorbereitende Planungen (wie Gestaltungskonzepte, Rahmenpläne, etc.) und Maßnahmen zur Aktivierung und Begleitung (Quartiersmanager, Haus- und Hofflächenprogramm, etc.) geplant. In der zweiten Phase, von 2026 bis 2032 stehen vorwiegend Baumaßnahmen im öffentlichen Raum sowie im Gebäudebestand und Gemeinbedarf an.

Detailierte Informationen zu den einzelnen Maßnahmepaketen und deren Maßnahmen:

1
true

Maßnahmenpaket A    

Vorbereitung Städtebauliche Planung und Konzepte

Mehr

Maßnahmenpaket B       

Maßnahmen zur Aktivierung und Begleitung

Mehr

Maßnahmenpaket C       

Baumaßnahmen Aufwertung öffentlicher Raum / Erschließung

Mehr

Maßnahmenpaket D      

Baumaßnahmen Gebäudebestand / private Flächen / Gemeinbedarfs- und Folgeeinrichtungen

Mehr