Beirat Innenstadt Rheda
das lokale Gremium

Der Beirat Innenstadt als lokales Gremium im Rahmen des ISEK Innenstadt Rheda stellt sich und seine Arbeit vor.

Mitglieder des Beirats Innenstadt Rheda im August 2022 (Foto: Stadt Rheda-Wiedenbrück)

Der Beirat Innenstadt Rheda besteht als lokales Gremium aus Interessenvertreter*innen der Rhedaer Innenstadt, Beschäftigten der Stadtverwaltung Rheda sowie der Kommunalpolitik.

Das Stadtteilgremium mit seinen 19 stimmberechtigen Mitgliedern sowie den jeweiligen Stellvertreter*innen dient als Sprachrohr und Multiplikator des Stadterneuerungsprozesses. Der Beirat ist das Bindeglied zwischen dem Quartiersmanagement, der Verwaltung, den Akteur*innen und Bürger*innen vor Ort sowie den politischen Gremien. Er prüft, berät und entscheidet über Projekte und Maßnahmen im Rahmen des Verfügungsfonds und begleitet den Stadterneuerungsprozess. In der Regel tagt der Beirat mindestens zwei Mal jährlich in nicht öffentlichen Sitzungen.

Die Arbeit im Beirat ist grundsätzlich ehrenamtlich – für das Engagement der Beiratsmitglieder bedanken wir uns herzlich.

Die Geschäftsordnung des Beirat Innenstadt können Sie hier herunterladen.

Eine aktuelle Übersicht der Mitglieder finden Sie hier.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihren Ansprechpersonen sowie dem Stadtteilbüro.

  • Ansprechpersonen

    Keine Mitarbeiter gefunden.