Kinderschutz

Kinder haben ein Recht darauf geborgen und gesund aufzuwachsen. Es ist der Auftrag des Jugendamtes, das Wohl von Kindern und Jugendlichen zu schützen. Die Mitarbeiter*innen des Jugendamtes gehen allen Hinweisen nach wenn ein Kind in Gefahr sein könnte.

Sie suchen den Kontakt zu der betroffenen Familie, um gemeinsam mit ihr Lösungsmöglichkeiten zu entwickeln. Dabei arbeiten sie eng mit anderen Institutionen z.B. Kitas, Schulen, Ärzten und Polizei zusammen.

Im Mittelpunkt steht die Frage: Was muss sich ändern, damit das Wohl des Kindes oder Jugendlichen wieder sichergestellt ist?

Hierbei werden Eltern bei Bedarf mit weiterführenden Hilfestellen vom Jugendamt unterstützt und begleitet.

In dringenden Fällen ist das Jugendamt stets telefonisch Mo. - Do. 08:00-17:00 Uhr, sowie Fr. 08:00-12:00 Uhr unter der Präsenznummer: 0170 7147589 durchgängig besetzt.

In dringenden Notfällen einer Kindeswohlgefährdung sind wir auch nachts und am Wochenende erreichbar. Hierzu wählen Sie die Nummer der Polizeidienststelle Rheda-Wiedenbrück: 05242 41000.

Keine Mitarbeiter gefunden.